Schweinfurt

Unfallflucht in der Galgenleite: VW komplett verkratzt

An einem VW Polo ist ein Unbekannter am Freitag mit seinem Fahrzeug hängen geblieben. Für den entstandenen Schaden stand er nicht gerade.

Auf 500 Euro schätzt die Polizei den Schaden, den ein Unbekannter am Freitag zwischen 7.30 und 12.15 Uhr an einem vor der Galgenleite 3 A in Schweinfurt geparkten VW Polo angerichtet hat.

Der rote VW wurde laut Polizei über die gesamte linke Fahrzeugseite verkratzt. Der Unfallverursacher flüchtete.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Katja Beringer
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Polizei
  • Schäden und Verluste
  • Unfallflucht
  • Unfallverursacher
  • VW
  • VW Polo
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!