Werneck

Unter Drogen hinterm Steuer

Den richtigen Riecher hatte eine Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck am Donnerstag, als sie gegen 11 Uhr den Fahrer eines VW Touareg kontrollierte. Bei der Überprüfung des 37-jährigen Fahrers stellten die Beamten zunächst deutliche Anzeichen für einen Konsum von Kokain und Opiaten fest.
Den richtigen Riecher hatte eine Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck am Donnerstag, als sie gegen 11 Uhr den Fahrer eines VW Touareg kontrollierte. Bei der Überprüfung des 37-jährigen Fahrers stellten die Beamten zunächst deutliche Anzeichen für einen Konsum von Kokain und Opiaten fest. Dies wurde laut Polizeibericht durch einen Schnelltest bestätigt. Der Mann musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Weiterhin stellten die Beamten fest, dass dem Mann der Führerschein entzogen worden war. 
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen