Stadtlauringen

Unterfränkische Kulturtage: 70 Veranstaltungen in Stadtlauringen

Über 70 Veranstaltungen stehen im Programm, von der Kellernacht bis zur Mundart-Rallye. Stadtlauringen als Ausrichter der Unterfränkischen Kulturtage will Vielfalt zeigen.
Friedrich Rückert ist ein Schwerpunkt im Programm der Unterfränkischen Kulturtage vom 13. bis 29. September in Stadtlauringen. 20 Veranstaltungen werden dem Weltpoeten gewidmet, der in Oberlauringen seine Kinderjahre verbracht hat. Foto: Martina Müller
Der Tipp war gut: Gleich auf Anhieb hat der Markt Stadtlauringen den Zuschlag bekommen und darf in diesem Jahr die Unterfränkischen Kulturtage ausrichten. Nach Niederwerrn (1993) und Werneck (1995) ist es Bürgermeister Friedel Heckenlauer mit seiner Spontanbewerbung somit gelungen, ein drittes Mal dieses kulturelle Großereignis in den Landkreis Schweinfurt zu holen. 16 Tage lang, vom 13. bis 29. September, wird es täglich an verschiedenen Orten in Stadtlauringen oder seinen Ortsteilen Vorträge, Lesungen, Konzerte, Märkte, Feste, Wirtshaussingen, Führungen, Theater und Ausstellungen geben. Über 70 ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen