GEROLZHOFEN

Verkehrsschild übersehen

Zu einem Kleinunfall kam es am Samstag, gegen 16 Uhr, in Gerolzhofen in der Bürgermeister-Weigand-Straße, als eine Autofahrerin beim Rangieren gegen ein Verkehrsschild stieß. Schadenshöhe etwa 400 Euro.
Zu einem Kleinunfall kam es am Samstag, gegen 16 Uhr, in Gerolzhofen in der Bürgermeister-Weigand-Straße, als eine Autofahrerin beim Rangieren gegen ein Verkehrsschild stieß. Schadenshöhe etwa 400 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen