Hambach

Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten

An der Kreuzung der Hambacher Hauptstraße/Pointstraße/Grottenweg ereignete sich am Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall, bei dem die Unfallverursacherin leicht verletzt wurde.
Polizei
Streifenwagen auf Einsatzfahrt (Symbolfoto). Foto: dpa
An der Kreuzung der Hambacher Hauptstraße/Pointstraße/Grottenweg ereignete sich am Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall, bei dem die Unfallverursacherin leicht verletzt wurde. Der an den beiden beteiligten Autos entstandene Gesamtschaden wird auf 16 500 Euro geschätzt. Gegen 13.15 Uhr missachtete eine 27-jährige Fiat Punto-Fahrerin aus der Pointstraße kommend die Vorfahrt an der Kreuzung. Dadurch kam es zum Zusammenstoß mit einer 65-Jährigen, die mit ihrem Mini auf der Hambacher Hauptstraße in Richtung Dittelbrunn unterwegs gewesen ist. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen