Niederwerrn

VfL plant neues Kirchweih-Konzept

Die Zeichen stehen auf Veränderung, beim "Verein für Leibesübungen" VfL.
Es läuft beim Sportverein: Bernd Hilmer als (noch) geschäftsführender Vorsitzender (Zweiter von rechts) und Bürgermeisterin Bettina Bärmann (rechts) ehrten verdiente VfLer. Foto: Uwe Eichler
Die Zeichen stehen auf Veränderung, beim "Verein für Leibesübungen" VfL. In der Vorstandschaft neigt sich die Ära Bernd Hilmer dem Ende entgehen. Der geschäftsführende Vorsitzende, der den Sportverein in den letzten Jahren mit ins ruhige Fahrwasser geführt hat, kündigte auf der Jahreshauptversammlung an, nächstes Jahr nicht mehr zur Wiederwahl anzutreten, ebenso wie Schriftführerin Petra Hehn und Gudrun Weppert (Vorstand Sport). Für den Generationswechsel stehen bereits die beiden verbleibenden Jung-Vorstände.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen