Schweinfurt

Viele Ausbildungsstellen in Main Rhön blieben unbesetzt

Früher waren junge Leute froh, wenn sie eine Ausbildungsstelle bekommen haben, heute freuen sich die Betriebe über jeden Azubi. Wie ist die Situation in der Region?
Die Handwerkskammer hält für an einer Ausbildung interessierte junge Leute ein breit gefächertes Beratungsangebot für die Region Main Rhön bereit. Dafür stehen die Ausbildungsberater (von links) David Niklaus, Jörg Brückner und Roland Maul. Foto: Niklas Kollmus
"Auf dem Ausbildungsmarkt kann von Entspannung keine Rede sein. Trotz unterschiedlichster Nachwuchswerbemaßnahmen und vielen neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen suchen noch viele Ausbildungsbetriebe Nachwuchs", so Ausbildungsberater Roland Maul in einer Pressemitteilung. "Für junge Menschen, die Lust auf Eigenständigkeit und Karrieren im Handwerk haben, ist noch alles möglich, in der Region Main Rhön sind noch rund 300 Lehrstellen zu vergeben", heißt es weiter in der Mitteilung der Handwerkskammer für Unterfranken.In der Lehrstellenbörse der Handwerkskammer für Unterfranken sind für das Ausbildungsjahr ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen