SCHWEINFURT

Viele wollten zur Wissenswerkstatt

Mit Daniel Thiel hat die Wissenswerkstatt ihren Geschäftsführer gefunden. Thiel ist derzeit stellvertretender Leiter der Fahrzeugakademie in Schweinfurt, bei der er die letzten 15 Jahre tätig war. Der 45-Jährige wird seine Stelle offiziell zum 1.
Auf der Baustelle im Friedrich-Rückert-Bau: Der neue Geschäftsführer der Wissenswerkstatt Daniel Thiel (links) und der Vorsitzende des Trägervereins, Martin Drescher, beim Studium der Pläne. Foto: Foto: Hannes Helferich
Mit Daniel Thiel hat die Wissenswerkstatt ihren Geschäftsführer gefunden. Thiel ist derzeit stellvertretender Leiter der Fahrzeugakademie in Schweinfurt, bei der er die letzten 15 Jahre tätig war. Der 45-Jährige wird seine Stelle offiziell zum 1. Juli antreten, ist aber schon jetzt „stark involviert“, erklärt der ehrenamtliche Vorsitzende Martin Drescher, einst ZF. Die ersten Kurse in der Wissenswerkstatt beginnen im Oktober, der Umbau im Friedrich-Rückert-Bau soll im August beendet sein.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen