Dittelbrunn

Viertklässler aus Dittelbrunn sprechen Kindernachrichten

20 Schüler sprechen in dieser Woche die Kindernachrichten des Bayerischen Rundfunks. Die Themen haben sie selbst gesucht. Es ist nicht ihre erste Erfahrung mit Medien.
Frank Müller nimmt die Beiträge der Viertklässler für die Kindernachrichten auf. Foto: Lara Wantia
Angela Merkel lächelt aus einem Zeitungsfoto von der Tafel herunter. Schräg unter ihr winkt Annegret Kramp-Karrenbauer den Delegierten auf dem CDU-Parteitag zu. 40 Zeitungsartikel kleben an dieser Tafel. Sie sind säuberlich ausgeschnitten, an einigen Stellen leuchtet Textmarker auf. 20 Kinder sitzen im Stuhlkreis davor und besprechen Themen, über die sie in den vergangenen Tagen etwas gelesen, gehört oder gesehen haben. Diese Themen nehmen die Viertklässler der Grund- und Mittelschule „Am Sonnenteller“ in Dittelbrunn für die Kindernachrichtensendung „Klaro“ des Bayerischen Rundfunks ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen