Oberwerrn

Völlig berauscht auf dem Roller unterwegs

Am Montagbaend fiel einer Polizeistreife um 21.
Am Montagbaend fiel einer Polizeistreife um 21.15 Uhr ein verdächtiger Motorroller in der Rhönstraße in Oboerwerrn auf. Der Fahrer fuhr in Schlangenlinien und benutzt teilweise beide Fahrspuren. Bei einer Verkehrskontrolle stellten die Beamten den Einfluss von berauschenden Mitteln fest. Der 43-Jährige wurde deshalb einer Blutentnahme unterzogen. Auch wurde der Führerschein des Mannes sichergestellt. Bei der durch die Staatsanwaltschaft Schweinfurt angeordneten Wohnungsdurchsuchung wurden kleinere Mengen verschiedener Drogen gefunden und beschlagnahmt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen