GEROLZHOFEN

Vogel fragt: Wie ist die Meinung von Horst Seehofer?

Der neue Landtagsabgeordnete Steffen Vogel (CSU) hat einen offenen Brief an Ministerpräsident Horst Seehofer geschrieben. Er fragt darin, welche Meinung die bayerische Staatsregierung zum geplanten großen Naturschutzgebiet nördlich von Ebrach hat.
Mehrheit für Vogel
(ak) Bei der mit Spannung erwarteten Delegiertenversammlung der CSU-Kreisverbände Haßberge und Rhön-Grabfeld in Bad Königshofen wurde am Montagabend Steffen Vogel (Vorsitzender KV Haßberge) zum CSU-Direktkandidaten für die Landtagswahl 2013 im ... Foto: Foto: Seitz
Der neue Landtagsabgeordnete Steffen Vogel (CSU) hat einen offenen Brief an Ministerpräsident Horst Seehofer geschrieben. Er fragt darin, welche Meinung die bayerische Staatsregierung zum geplanten großen Naturschutzgebiet nördlich von Ebrach hat. Bekanntermaßen plant der Landkreis Bamberg auf einer Fläche von 757 Hektar ausschließlich im Staatswald einen geschützten Landschaftsbestandteil auszuweisen. Weil im Entwurf der Schutzgebietsverordnung so gut wie alle Eingriffe in den Wald, auch die forstliche Nutzung, verboten sind, werten viele das Schutzgebiet als einen Versuch, einen Nationalpark quasi durch ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen