OBERLAURINGEN

„Voice of Glory“ gibt Benefizkonzert für krebskranke Laura

Im August 2011 geht die neunjährige Laura mit ihrer Mutter zum Arzt, da sie starke Schmerzen im Bein hat. Schon nach wenigen Tagen steht die niederschmetternde Diagnose fest: Laura leidet unter einem Osteosarkom, einer Form von Knochenkrebs. Sofort wird sie in die Regenbogenstation der Uni Würzburg eingeliefert und erhält Chemotherapien. Lauras Mutter möchte die Tochter nicht alleine ihrem Schicksal überlassen. So beschließt sie, vorübergehend ihren Job aufzugeben. Nun leben die beiden vom Krankengeld der Mutter. So kommen zu den Sorgen auch noch finanzielle Probleme hinzu. Als dies bekannt wird, entschließen sich die Sängerinnen und Sänger von Voice of Glory dazu, ein Benefizkonzert zu veranstalten. Dieses geht am 17. Dezember um 19 Uhr in der Kirche in Oberlauringen über die Bühne. Mehr Infos zu Laura im Internet unter lauraiststark.npage.de/

Schlagworte

Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!