Schweinfurt

Vokalensemble Amarcord: Auf rosenbestreuten Pfaden

Romantisches und Heiteres mit dem Vokalensemble Amarcord zum Abschluss der Konzertsaison
Das Vokalensemble Amarcord beeindruckte im Schweinfurter Theater.  Foto: Nick Begbie
Es ist Tradition, dass Theaterleiter Christian Kreppel zum Abschluss der Konzertsaison vor sein Publikum tritt, so auch nach der 52. Saison beim Foyerkonzert mit dem Leipziger Vokalensemble Amarcord. Mit diesem Abend kehre man, so Kreppel, nach der großen Herausforderung eines intensiv von Sportgalas geprägten Wochenendes zum "Kerngeschäft" zurück.Der besondere Dank des Theaterchefs galt Bernd Geiger: Seit 30 Jahren bringt er fundierte Kompetenz in die inhaltliche Ausformung der Programmhefte im Konzertbereich ein.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen