Schweinfurt

Volksfest in Schweinfurt: Die Höhepunkte im Überblick

Vom 21. Juni bis 1. Juli findet das Schweinfurter Volksfest statt. Neben vielen Klassikern sind auch neue Fahrgeschäfte zu Gast. Was Besuchern dabei geboten wird.
Einige Schausteller bauen Fahrgeschäfte für das Volksfest in Schweinfurt auf. Die Wildwasserbahn "Poseidon" erinnert an das antike Griechenland. Foto: Jonas Keck
Vom 21. Juni bis zum 1. Juli kann der Festplatz an der Niederwerrner Straße in Schweinfurt mit Freizeitparks mithalten. Auch in diesem Jahr hat das Volksfest für Besucher neue und altbewährte Fahrgeschäfte zu bieten. Knapp 60 Schausteller reisen in den nächsten Tagen an – einige haben schon mit dem Aufbau begonnen.  Zum ersten Mal zu Gast in Schweinfurt ist die Wildwasserbahn "Poseidon". Zwischen antik anmutenden Säulen und Statuen mythologischer Gottheiten verläuft die 300 Meter lange Bahn. "Bei uns geht es zweimal nach oben, auf sieben und auf zwölf Meter", ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen