SCHWEINFURT

Volles Brett für Clapton-Fans

Für „The very best of Eric Clapton“ würde eine ganze Nacht nicht ausreichen. Das Beste vom Besten des legendären Gitarristen, der seit mittlerweile 55 Jahren „on the road“ ist, präsentierte am Mittwochabend die „Bell Bottom Blues Band“ in der Stadthalle.
Einer der Stargäste des Abends war Gitarrist John Idan (Dritter von rechts). Foto: Foto: Anand Anders
Für „The very best of Eric Clapton“ würde eine ganze Nacht nicht ausreichen. Das Beste vom Besten des legendären Gitarristen, der seit mittlerweile 55 Jahren „on the road“ ist, präsentierte am Mittwochabend die „Bell Bottom Blues Band“ in der Stadthalle. Dazu hatte man sich illustre Gäste eingeladen. Frank Diez und John Idan (im Bild dritter von rechts) sind mittlerweile selbst Gitarrenlegenden, haben sie doch mit dem Who is Who der Blues- und Rockszene zusammengearbeitet – und dies bereits seit den 70er-Jahren. Auch Pete York (Schlagzeug) gehört zu den weltbesten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen