SCHLEERIETH

Vom Apfelanbau zum Städtebau

Lehrreich, köstlich und spielerisch war das fünfstündige Angebot des Kreisverbands für Gartenbau und Landespflege für die Kinder in Schleerieth. Zuerst ging es um das Thema Apfel.
Vom Apfelanbau zum Städtebau
(weg) Lehrreich, köstlich und spielerisch war das fünfstündige Angebot des Kreisverband für Gartenbau und Landespflege für die Kinder in Schleerieth. Zuerst ging es um das Thema Apfel. Foto: Foto: B. Wegscheid
Lehrreich, köstlich und spielerisch war das fünfstündige Angebot des Kreisverbands für Gartenbau und Landespflege für die Kinder in Schleerieth. Zuerst ging es um das Thema Apfel. Wer, wenn nicht die Schleeriether mit ihren Streuobstwiesen entlang des Obstpfades und ihrer Obstkelterei wäre da besser geeignet, Wissenswertes an das Kind zu bringen? Oliver Vey übernahm die Führung durch die Kelterei und erklärte den Kindern den Weg vom Apfel aus der „Baamerzeil“ über „Adam und Eva“ bis in den „Bag-in-box-Behälter“ aus Schleerieth. Maschinen, Arbeitskleidung, Arbeitsgerät und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen