KREIS SCHWEINFURT

Vom Babyalter bis zur Pubertät

Die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Schweinfurt lädt interessierten Eltern zu drei „Eltern-Check“-Seminaren ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen am 18. März, 1. April und 6. Mai im Karl-Beck-Haus in Reichmannshausen steht das Thema Erziehung und Entwicklung von Kindern sowie der Austausch der Teilnehmer untereinander.

Es wird eine Kinderbetreuung angeboten, so dass beide Elternteile am Seminar teilnehmen können. Anmeldungen werden ab sofort bei der Kommunalen Jugendarbeit unter Tel. (0 97 21) 55-5 19 oder -5 18 oder koja@lrasw.de entgegengenommen.

Das erste Seminar „Eltern-Check I“ am Samstag, 18. März, ist für Eltern mit Kleinkindern bis drei Jahren. Es geht um Grenzen setzen, Geschwisterstreit, Ängste und das kindliche Spiel. Auch gibt es Tipps zur Ersten Hilfe und Unfallverhütung.

Für Eltern mit Kindern ab drei Jahren bis Einschulalter gibt es den „Eltern-Check II“ am Samstag, 1. April. Hier geht es um Abnabelungsängste, Geschwisterstreit und das Spielen. Unter dem Titel „Fit in den Tag“ werden Anregungen zur gesunden Ernährung, Essensproblemen, Pausenbroten und Naschen gegeben. Zudem wird der Spagat zwischen Förderung und Überforderung beleuchtet.

Das letzte Seminar „Eltern-Check III“ am Samstag, 6. Mai, richtet sich an Eltern mit Kindern ab dem Einschulalter. Thema ist die Vor-Pubertät. Es geht um altersangemessene Grenzen, Nörgeleien, Stimmungsschwankungen und Kontroversen. Eltern erhalten Tipps für den Umgang mit Fernseher, Computer oder Handy. Weiterhin werden spezielle Fragen zu Internet, PC-und Konsolenspielen, Chatten sowie Filter- und Sperrmöglichkeiten, Apps, Facebook und Co. besprochen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Pubertät
  • Reichmannshausen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!