SCHWEINFURT

Von der Steinzeit lernen

„Moderner Lebensstil – Moderne Krankheiten“ war das Thema eines wissenschaftlichen Symposiums an der Fachhochschule in Schweinfurt, das von der Deutschen Gesellschaft für Paläoernährung organisiert wurde.
„Moderner Lebensstil – Moderne Krankheiten“ war das Thema eines wissenschaftlichen Symposiums an der Fachhochschule in Schweinfurt, das von der Deutschen Gesellschaft für Paläoernährung organisiert wurde. Die „Paläo-“ oder Steinzeiternährung findet auch in Deutschland immer mehr Anhänger und ist zentraler Aspekt eines Lebensstils, der versucht, sich innerhalb unserer modernen Gesellschaft dem der Jäger und Sammler anzunähren. Defizite in Ernährung Professor Jörg Spitz, Präventionsmediziner aus Wiesbaden, eröffnete das Symposium vor rund 60 Zuhörern, indem er die Defizite der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen