Gerolzhofen

Warum es vom TV Gerolzhofen jetzt ein Sammelalbum gibt

Als Stickerstars dürfen sich jetzt 392 Sportler und Funktionäre des Turnvereins Gerolzhofen fühlen. Einem Sponsor verdanken sie das eigene Stickeralbum mit ihren Bildern.
Dank des finanziellen Engagements des örtlichen Rewe-Händlers kann der Turnverein 1862 Gerolzhofen jetzt sein eigenes Sticker-Sammelalbum präsentieren.    Foto: Norbert Vollmann
Ganz ehrlich: Wer hat in seiner Jugend nicht selbst irgendwann einmal Stickerbilder gesammelt und die eng mit dem Namen Panini verbundenen Sammelalben eingeklebt, egal ob es um Fußballer oder Pokémon-Karten ging? Und wer hat vielleicht nicht insgeheim davon geträumt, selbst eines Tages zum Stickerstar zu werden? Mit dem Turnverein Gerolzhofen hat es jetzt gleich ein ganzer Verein inklusive all seiner Sportler, Mannschaften  und Funktionäre aus allen Abteilungen geschafft, diesen Traum zu verwirklichen.  Dank der großzügigen finanziellen Unterstützung durch den örtlichen Rewe-Markt Götzelmann ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen