Hergolshausen

„Was ist Veitshöchheim?“

Bunt ging es bei der DJK Hergolshausen am Fasching zu.
Bunt ging es bei der DJK Hergolshausen am Fasching zu. Foto: Andreas Pfeuffer

Während die bayerische Politprominenz nach Veitshöchheim pilgerte, trafen sich die Narren aus Hergolshausen und Umgebung im Sportheim zum „Bunten Abend“. „Ausverkauftes Haus“ konnte Moderator Harald Sokal mit seiner Co-Moderatorin Birgit Römmelt vermelden – und die Besucher sollten ihren Besuch nicht bereuen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Faschingsabteilung der DJK – unter Federführung von Gabi und Rainer Sokal – stellte wieder einmal ein buntes Programm zusammen. Gleich zu Beginn begeisterte die Hergolshäuser Garde mit ihrem Showtanz sowie die Kleinsten als Candygirls. Danach stieg ein Hergolshäuser Urgestein, der 80-jährige Adi Seuffert, zum letzten Mal in seinem Leben in die Bütt. Sein gelungener Vortrag sowie sein Treue zum Hergolshäuser Fasching wurde vom Publikum mit stehenden Ovationen gefeiert: da bekam auch Adi Seuffert Tränen der Rührung in die Augen.

Hernach wurde es musikalisch: die ältere Hergolshäuser Dorfjugend gab als Babys verkleidet Evergreens zum Besten. Eingeheizt von dieser Darbietung hatten die Piraten leichtes Spiel: Mit ihrem tollen Tanz begeisterten sie das Publikum vollends, so die Mitteilung. Danach stieg die „Grande Dame“ des Hergolshäuser Faschings in die Bütt: Renate Brehm berichtete von ihren Schwierigkeiten mit ihrem „Schmardfon“ – köstlich!

Backstreet Boys und Spice Girls

Verwunderlicherweise wurde auch wieder die oberpfälzische „Altneihauser Feierwehrkapell'n“ eingeladen, die das anwesende Frankenvolk ordentlich durch den Kakao zog – die jedoch „dankten“ der Kapelle mit frenetischem Beifall, heißt es weiter. Ein Höhepunkt war der Tanz der jüngeren Dorfjugend: Als Backstreet Boys (die Damen) und Spice Girls (die Knaben) verkleidet, brachten sie den Saal zum Kochen. Noch am selben Abend flogen Angebote für weitere Auftritte in anderen Dörfern ein. Das „Drei Gesang“-Trio (Rainer Sokal, Harald Sokal, Herbert Neubert) unterhielten die Narren mit ihrem „Scheiß-Lied“.

Anja Suchoweew und Margot Rehberger begeisterten als „Dinner for one – Assn für een“ das Publikum. Danach zeigte die Geldersheimer Showgruppe, was sie drauf hat. Zum Schluss trauten die Narren ihren Augen kaum: Kurz nach seinem Tod sprach Karl Lagerfeld alias Hannes Keller über sein bewegendes Leben zu ihnen. Hier bewies „Lagerfeld“ auch wieder seine Spontanität im Vortrag und hatte die Lacher auf seiner Seite.

Traditionell das große Finale und die Leute vollends zum Ausrasten brachte laut Mitteilung das Hergolshäuser Männerbalett. Nach über fünf Stunden hervorragender, humorvoller und witziger Darbietungen trafen sich zum Finale nochmals alle Aktiven auf der Bühne und nahmen den wohlverdienten Schlussapplaus entgegen. Bis zum frühen Morgen wurde noch weiter feuchtfröhlich im Sportheim gefeiert und die Leute fragten sich zurecht: „Was ist eigentlich Veitshöchheim?“.

Rückblick

  1. Große Erfolge der MKG-Garden in Veitshöchheim
  2. Berni Wilhelm zum Ehrenvorsitzenden ernannt
  3. Bergtheim: Ein Kappenabend vom Feinsten
  4. Straßenfasenacht Neubrunn: Wenn die Böbbel im Bajazz kommen
  5. Faschingszug trotz miesen Wetters gut besucht
  6. Schweinfurter Faschingszug: 12.000 Narren feiern trotz Regens
  7. Trotz Regen: 15 000 Besucher beim Faschingszug in Heidingsfeld
  8. Erlabrunner Narren feiern Fasenacht
  9. Landkreisfasching: Gaudiwurm geht baden
  10. Zug in Wiesenfeld: Mary Poppins zwischen Piraten und Rittern
  11. In Eltmann lautet das Narren-Motto: Freibier for Future.
  12. Bonbonregen und gute Stimmung
  13. Großer Auflauf und buntes Treiben beim Main-Post-Faschingsempfang
  14. Urspringer Narren eröffneten schon mal den Dorfladen
  15. Wonfurt: Wo der Bürgermeister keine Party macht
  16. Ermershausen: Spielvereinigung präsentiert Bierbilanz 2019
  17. Trotz starken Regens: Viele Narren zogen durch Uettingen
  18. Grunddörfer: OCV-Rekord-Gaudiwurm trotzt dem Regen
  19. Eisbären und Kasperltheater beim Marktbreiter Faschingsumzug
  20. Neuschleichach: Narrenzug erstmals mit Althütter Prinzenpaar
  21. Faschingszug in Frickenhausen: Eine Weinklinik soll's richten
  22. Faschingszug mit Eskimos, Eisbären und Piraten
  23. Regen schreckte die Zuschauer nicht
  24. Siebenjährige organisiert Mini-Faschingszug für guten Zweck
  25. KiKaG-Prunksitzung: Kitzinger Narren begeistern ihr Publikum
  26. Faschingszug Langenprozelten: Määdusas und Simpsons unterwegs im Land der Kohleräwer
  27. Treue Abzeichen für karnevalistischen Tanzsport
  28. "Fantasie endet nie" beim Sylbacher Fasching
  29. Tänzchen bei den Senioren
  30. Schlappmaulorden: Aiwanger will mit Söder ins Kanzleramt
  31. Tausende jubelten 35 Fußgruppen und Motivwagen zu
  32. Weiber ließen es krachen
  33. Kinderfasching mit der SPD
  34. Einladung an den Landesvater zum Gassefetzer-Jubiläum
  35. Langer Faschingszug durch die Gemeinde
  36. Helau im Juliusspital Seniorenstift
  37. Närrische Singstunde des Männergesangvereins
  38. Büttenspektakel unter dem Motto "Hainert for future"
  39. Glückspilze mit eingebauten Regenschirmen
  40. Liveblog vom Schweinfurter Faschingszug 2020
  41. Scharfrichter und Knappe in der Zeller Bütt
  42. Zum Nachlesen: Markus Söder bei der Verleihung des Schlappmaulordens
  43. Antöner Peter Stößel mit dem höchsten Narrenorden ausgezeichnet
  44. 61 bunte Gruppen in Himmelstadt: Nasa, Wikinger und Mad Max
  45. Faschingszug Schweinfurt 2020: Wann und wo geht's los?
  46. Zwei Jahre nach Ramonas Unfalltod: "Fasching geht nicht mehr"
  47. Giraffen, Affen und kleine Gespenster beim Gaudiwurm
  48. Faschingsparty von St. Nikolaus-Schule und Heilpädagogischer Tagesstätte
  49. Hausen: Mit der Bundeskanzlerin auf Du und Du
  50. Donnerschlag und Geistesblitze beim Müdesheimer Fasching

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Hergolshausen
  • Backstreet Boys
  • Christi Auferstehung
  • Fasching
  • Girls
  • Karl Lagerfeld
  • Karneval
  • Piratenpartei
  • Spice Girls
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!