REGION STEIGERWALD

Weiger und die verweigerte Diskussion

„Wir sind durch die Beschlüsse der Bayerischen Staatsregierung nicht deprimiert, weil wir aus Erfahrung wissen, dass diejenigen, die einen rein auf Staatswaldgebiet im Nördlichen Steigerwald geplanten Buchen-Nationalpark heute noch ablehnen, morgen an der Enthüllungstafel stehen werden.“ Mit diesen ...
Mehr Methusalem-Bäume und weniger Nutzung: Hubert Weiger, Vorsitzender des Bund Naturschutz in Deutschland und in Bayern, machte sich in Gerolzhofen erneut für die Ausweisung eines Buchen-Nationalparks im nördlichen Steigerwald stark.
Liebe Leserin,
lieber Leser,

wählen Sie jetzt eines unserer Angebote (Web-Abo / Tagespass),
um sofort Zugriff auf den gewünschten Inhalt auf mainpost.de zu erhalten.

Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, kontaktieren Sie unseren Kunden-Service telefonisch unter 0931 / 6001 6001 oder unter kundenservice@mainpost.de.

Ihr Kunden-Service

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 14.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR