SCHWEINFURT

Weil das Netz nichts vergisst

Ein paar Likes hier gesetzt, dort ein Photo hochgeladen und noch ein Paar schicke Schuhe bestellt – so bewegt man sich heute durchs Netz. Dass aus dieser Leichtigkeit schnell eine Leichtsinnigkeit werden kann, haben die Schülerinnen und Schüler der 8. und 10.
Foto: Ingram Publishing (Ingram Publishing)
Ein paar Likes hier gesetzt, dort ein Photo hochgeladen und noch ein Paar schicke Schuhe bestellt – so bewegt man sich heute durchs Netz. Dass aus dieser Leichtigkeit schnell eine Leichtsinnigkeit werden kann, haben die Schülerinnen und Schüler der 8. und 10. Jahrgangsstufe des Celtis-Gymnasiums auf sehr eindrucksvolle Weise erfahren. Holger Weber von der Firma Webhygiene klärte die Schüler über mögliche Gefahren auf und darüber, wie ihre sicher geglaubten Daten missbraucht werden können.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen