KREIS SCHWEINFURT

Wenn der Feldhamster ins Landratsamt kommt

Beim dritten Kinderaktionstag des Landratsamtes ging es tierisch zu. Ob beim Basteln, Vorlesen oder Spielen – alles drehte sich diesmal um die beiden Feldhamster Frieda und Fedo.
Wenn der Feldhamster ins Landratsamt kommt
(kör) Beim dritten Kinderaktionstag des Landratsamtes ging es tierisch zu. Ob beim Basteln, Vorlesen oder Spielen – alles drehte sich diesmal um die beiden Feldhamster Frieda und Fedo. Foto: Foto: LRA/Baumann
Beim dritten Kinderaktionstag des Landratsamtes ging es tierisch zu. Ob beim Basteln, Vorlesen oder Spielen – alles drehte sich diesmal um die beiden Feldhamster Frieda und Fedo. Es sind dies auch die beiden Hauptakteure aus dem Buch der Öko-Landwirtin Sigrid Jakob, die den Kinderaktionstag am schulfreien Buß- und Bettag mitgestaltet hat. 13 Mädchen und Jungen begrüßte Landrat Florian Töpper gemeinsam mit seinen beiden Stellvertretern Christine Bender und Peter Seifert und verbrachte den Vormittag mit ihnen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen