Schweinfurt

Wie Mathematik Jugendlichen Spaß machen kann

In der Schule ist Mathe nicht besonders beliebt. Ein Verein organisiert deshalb Seminare zu dem Thema, die Spaß machen sollen. Dabei wählt er einen besonderen Ansatz.
Beim Seminar des QED halten Studenten Jugendlichen Vorträge über Mathematik. Foto: Lara Wantia
Wo sich sonst Studenten um die Zeit ins Wochenende verabschieden, treffen sich am Freitagnachmittag etwa 20 junge Leute, um über Mathematik zu diskutieren: In der Fachhochschule in Schweinfurt organisiert der Verein Quod Erat Demonstrandum, kurz QED, an vier Tagen ein Seminar mit Vorträgen und Übungen zu mathematischen Themen – vor allem mit Inhalten, die in der Schule nicht auf dem Stundenplan stehen. Drei bis vier solcher Seminare im Jahr veranstaltet QED in verschiedenen Städten in Bayern, Schüler und Studenten aus dem ganzen Bundesland reisen dazu an. In Schweinfurt findet das Seminar zum zweiten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen