Üchtelhausen

Wie schnell muss das Internet sein?

Das Verlegen von Leerrohren, die später für Glasfaserleitungen genutzt werden können, warf viele Fragen im Gemeinderat Üchtelhausen auf.
In Madenhausen gibt es in diesem Jahr jede Menge Tiefbauarbeiten. Die Telekom wird den Mobilfunkmast am Feuerwehrhaus anschließen, das Bayernwerk neue Leitungen und der Abwasserzweckverband Obere Lauer gemeinsam mit der Gemeinde Kanäle sanieren. Das Amt für Breitband und Vermessung riet deshalb dringend, die Maßnahmen zu nutzen, um in diesen Bereichen ein Leerrohrnetz aufzubauen, das später für die Versorgung mit Glasfaserleitungen genutzt werden kann.Einen Breitbandmasterplan hat die Gemeinde bereits.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen