Kreis Schweinfurt

Wildunfälle: ein Wildschwein und zwei Hasen

Am Montag um 18.25 Uhr fuhr ein Ford auf der Straße von Grafenrheinfeld in Richtung Röthlein. Etwa einen halben Kilometer vor Röthlein lief ein Wildschwein über die Fahrbahn, wurde vom Auto erfasst und getötet. Um 19.30 Uhr prallte ein BMW auf der Straße von Gädheim in Fahrtrichtung Schonungen mit einem Feldhasen zusammen. Gegen 19.40 Uhr stieß auf der Kreisstraße zwischen Hambach und Pfändhausen ein Auto mit einem Feldhasen zusammen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Grafenrheinfeld
  • BMW
  • Feldhasen
  • Wildschweine
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!