SCHWEINFURT

„Wir sind Juden in Breslau“

Filmvorführung im KuK
Überlebende Jugendliche und ihre Schicksale nach 1933 sind das Thema des Kinodokumentarfilms „Wir sind Juden in Breslau“ von Karin Kaper und Dirk Szuszies, der am Mittwoch, 20. März, um 18.30 Uhr im KuK in der Ignaz-Schön-Straße 32 in Schweinfurt zu sehen ist. Der Film erhielt den Deutsch-Polnischen Kulturpreis Schlesien 2017, die Ehrenmedaille der Europäischen Kulturhauptstadt Wroclaw und wurde weltweit auf bedeutenden Filmfestivals gezeigt. Regisseur Dirk Szuszies ist bei der Sondervorführung zu Gast. Bei dem Projekt in Zusammenarbeit mit Kino und Kneipe (KuK), dem Integrations-Beauftragten der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen