GOCHSHEIM

Wir wollen akzeptiert werden

Frank Widmaier hat einen Aktionsplan erstellt. „Gochsheim inklusive“ ist das Papier überschrieben, das Problemstellen im Dorf auflistet. Sie sollen beseitigt werden.
Nur vier Stufen – für Paula Müller, die auf einen Rollstuhl angewiesen ist, und ihren Sohn Norbert ein unüberwindliches Hindernis. Foto: Herbert Markert
Frank Widmaier wird in diesem Jahr 40 Jahre alt. Seit 40 Jahren muss er seine Alltagsabläufe, seine Hobbys, die Arbeit, sein ganzes Leben von früh bis spät, mit einem schwerwiegenden Handicap in Einklang bringen. Sauerstoffmangel bei der Geburt verursachten irreversible Lähmungserscheinungen und Einschränkungen der Feinmotorik auf der rechten Körperseite. Widmaier ist schwerbehindert, genauso wie 7,6 Millionen andere Menschen in Deutschland. Die Zahl hat das Statistische Bundesamt Anfang 2015 ermittelt. Zwei Jahre vorher ging man aufgrund des Mikrozensus‘ sogar von 10,2 Millionen behinderten Menschen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen