OBERLAURINGEN

„Wir wollen die Menschen tief berühren“

Die Botschaft ist das wichtigste, sagt Michaela Lynes. Zusammen mit dem Gospelchor „voice of glory“ hat sie ein Ziel: Die Menschen berühren.
„Voice of glory“-Chorleiterin Michaela Lynes und Gitarristin Annika Protzmann in der „Werkstatt“. Foto: FOTO Susanne Wiedemann
Mitreißen, andere begeistern, das kann Michaela Lynes. Vor gut fünfeinhalb Jahren hat sie den Gospelchor „voice of glory“ gegründet. Mit viel Liebe und Leidenschaft eine Gruppe zusammengeschweißt, die nicht nur schöne Lieder singen will, sondern berühren möchte, die Botschaft Gottes vermitteln will. Michaela Lynes schreibt Arrangements für den Chor, komponiert Lieder, begleitet am Klavier, denkt sich mit ihrem Mann David Texte aus, verfasst Musicals. So groß ihre Liebe zur Musik auch ist, eine musikalische Ausbildung hat die Fremdsprachenkorrespondentin nie gehabt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen