SCHWEINFURT

Wissbegierde wird belohnt

Die wissenswerkstatt erfreut sich großer Beliebtheit. Schon zwei Monate nach der offiziellen Eröffnung wurde der 500. Lehrgangsteilnehmer begrüßt. „Dass es so schnell geht, hätten wir nicht erwartet“, sagt Daniel Thiel, Geschäftsführer und Leiter der wissenswerkstatt.
500. Lehrgangsteilnehmer: Max Wehner mit seinem Kinogutschein und dem an diesem Tag gebauten Windrad. Ihm gratulierten Geschäftsführer Daniel Thiel (links) und Martin Drescher, Vorsitzender des Vorstands der wissenswerkstatt. Foto: Foto: Thiel
Die wissenswerkstatt erfreut sich großer Beliebtheit. Schon zwei Monate nach der offiziellen Eröffnung wurde der 500. Lehrgangsteilnehmer begrüßt. „Dass es so schnell geht, hätten wir nicht erwartet“, sagt Daniel Thiel, Geschäftsführer und Leiter der wissenswerkstatt. „Aber wir wussten, dass unser Konzept einschlagen wird.“ Beim Lehrgangsangebot der wissenswerkstatt ist für jeden etwas dabei. Einfach mal zum Ausprobieren gibt’s die „Hui-Maschine“ oder „Das magische Kreuz“. Wer etwas mehr will, bucht „Elektronen unterwegs – einfacher ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen