Schweinfurt

Wo Senioren Kunst erriechen können

Mit einer speziellen Führung will das Museum Georg Schäfer bessere kulturelle Teilhabe dementer Senioren ermöglichen. Zum Einsatz kommen dabei verschiedene Sinne.
Die Demenzführung des Museum Georg Schäfer ist speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnitten. Foto: Aaron Niemeyer
"Wie finden Sie denn das Bild", fragt Birgit Höhl, Pädagogin des Museum Georg Schäferund deutet auf ein Gemälde. Und viel wichtiger: "Wie fühlen Sie sich denn dabei?" Konzentriert legen die Besucher ihre Stirn in Falten und gehen erst einmal in sich. "Schön" sei das Bild und wohl fühle man sich, ist die Gruppe sich schnell einig.Sechs Besucher sind für die spezielle Demenzführung gekommen, die das Museum seit kurzer Zeit anbietet. Sie wollen Kunst erleben, nicht frontal oder von oben herab, sondern subjektiv und mittendrin.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen