WAIGOLSHAUSEN

Wo der Waldschrat wohnt

Ferienspaßaktion im Waigolshäuser Steinbruch
Mit Kreide pausten die Waigolshäuser Ferienspaßkinder Borkenbilder auf Papier. Foto: Foto: Gerald Gerstner
Fantasie und Sinne waren bei einer naturpädagogischen Ferienspaßaktion mit der Biologin Franziska Kubisch im Waigolshäuser Steinbruch gefragt. In dem kleinen Waldstück am Ortsrand spürte sie mit elf Kindern im Grundschulalter mit Geschichten und Spielen dem Waldschrat Geum und seinen Freunden nach. Das knollennasige Waldwesen lebt unter der Eiche bei den Wurzeln und hat Kleidung aus Nesselstoff, der im Sommer kühlt und im Winter wärmt.