GEROLZHOFEN

Wohnen südlich des Nützelbachs

Das Wohngebiet im Osten zwischen Go-Kart-Bahn und Rügshofen, das seit Anfang der 80er Jahre im Flächennutzungsplan steht und nach Art einer Trabantenstadt bebaut werden sollte, ist endgültig vom Tisch.
Das Wohngebiet im Osten zwischen Go-Kart-Bahn und Rügshofen, das seit Anfang der 80er Jahre im Flächennutzungsplan steht und nach Art einer Trabantenstadt bebaut werden sollte, ist endgültig vom Tisch. Das Gelände östlich der Schnellstraße wird in ein Gewerbegebiet mit vier Sektoren und landwirtschaftliche Flächen aufgeteilt. Dafür wagt die große Mehrheit des Stadtrats im Süden den Sprung über den Nützelbach.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen