GELDERSHEIM

Wohnglück für vier „C“

Mittendrin: Ein ehemaliger Dreiseithof, ein neues Haus und Platz für die Kinder. Neu wohnen und Historisches erhalten war das Motto bei Familie Rödemer in Geldersheim.
So lässt es sich leben. Christina, Clea, Christian und Clara Rödemer in ihrer Wohnküche. Foto: Foto: Anand Anders
Im 12 Meter langen Naturteich liegen noch die „Schwimmnudeln“ und warten darauf, das fröhliche Kinder kommen und sich auf und mit ihnen im Wasser vergnügen. Aber für Clara (5) ist es heute doch ein wenig zu frisch für einen Sprung ins kühle Nass. Macht aber gar nichts, denn für Clara und ihre kleine Schwester Clea (1) gibt es auf dem Gelände des ehemaligen Dreiseithofes genug andere Möglichkeiten zu spielen, oder sich auszutoben. 2012 mit dem Abriss des Dreiseithofes begonnen Clara und Clea sind zwei der vier Bewohner des schmuck hergerichteten Anwesens in der Geldersheimer Korngasse. Die ...