Schweinfurt

Zehn Jahre Main-Handball-Verein Schweinfurt am Start

Nach dem Landesturnfest sind einige Mitglieder desMHV bei der Mitgliederversammlung müde gewesen. Denn die vier Tage rund um dieUhr Betreuung des Humboldt-Gymnasiums hat großes Lob von den Sportlern undden Organisatoren gebracht, war aber auch eine Kraftanstrengung für vieleMHV-Mitglieder.
Die MHV-Vereinsführung schaut positiv auf zehn Jahre zurück. Im Bild vonlinks Johannes Sauer, Martin Feuerbacher, Stefan Göbel und Marcus Thalhäuser. Foto: Edda Göbel
Nach dem Landesturnfest sind einige Mitglieder des MHV bei der Mitgliederversammlung müde gewesen. Denn die vier Tage rund um die Uhr Betreuung des Humboldt-Gymnasiums hat großes Lob von den Sportlern und den Organisatoren gebracht, war aber auch eine Kraftanstrengung für viele MHV-Mitglieder. Sportlich gesehen war das letzte Jahr leider auch ein Rückschritt wo die beiden 1. Mannschaften sich ein „sportliches Nickerchen“ geleistet haben.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen