SCHONUNGEN

Zu wenig Platz für Sportgeräte

Eng geht es zu in den Geräteräumen der Turnhalle von Grund- und Realschule Schonungen. Um Abhilfe bemüht sich die Gemeinde als Halleneignerin. Doch der Anbau von zwei garagenähnlichen Räumen ist aktuell nicht finanzierbar: 62 000 Euro Baukosten hat das Architekturbüro SMP, das auch die neue Grundschule geplant hat, errechnet.

Hierfür würde die Hallenmauer hangaufwärts durchbrochen, weil dort die beiden Abstellkammern buchstäblich noch unterirdisch unter dem Weg zur neuen Grundschule Platz fänden. Weil hierfür aber kein Geld vorhanden ist, könnte man alternativ noch auf eine Fläche Richtung Bolzplatz ausweichen, schlug Bürgermeister Stefan Rottmann in der jüngsten Sitzung vor.

Von Töpfen bis zu Kühlschränken

Oder aber man nutzt die vorhandenen Abstellmöglichkeiten effektiver. Zu Letzterem tendierte der Gemeinderat, als er insbesondere das Foto eines Raumes sah, in dem überwiegend Bewirtungsmobiliar – von Töpfen bis hin zu Kühlschränken – gestapelt wird.

Dieses mag wohl nur einem einzigen Verein gehören, werde aber regelmäßig auch von anderen für deren Veranstaltungen mitbenutzt, beschwichtigte André Merz. Die Utensilien auszulagern und zu jeder Gelegenheit eigens wieder heranzukarren, sei weder praktikabel noch empfehle es die Turnhalle für öffentliche Veranstaltungen.

Das sei ja schön und gut, aber der hier dokumentierte Zustand sei dennoch peinlich, meinte Klaus Reimann. Wenn es nun mal mit den Turngeräten für die kleinen und größeren Schüler so beengt zugehe, dürfe man nicht dulden, dass Externe die Räume eines gemeindlichen Schulgebäudes mit ihren zweckfremden Utensilien belagern, stellte er klar.

Fazit des Gemeinderats: Es muss Ordnung reingebracht werden. Die Gemeindeverwaltung wird die Räumlichkeiten nun inspizieren und eine Bestandsaufnahme machen. „Wir müssen leben mit dem, was wir haben“, sagte Bürgermeister Rottmann. Mit einem sinnvollen Nutzungskonzept, das zusätzlich auch den mitnutzbaren Gefahrgutraum des Hallenbads einbezieht, wird sich dann wieder der Gemeinderat befassen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Gabriele Kriese
  • Architekturbüros
  • Baukosten
  • Grundschulen
  • Kühlschränke
  • Sportgeräte
  • Stefan Rottmann
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!