Hambach

Zukunftswerkstatt Hambach

Interessierte Bürger fanden sich im Pfarrheim Hambach ein, um gemeinsam mit Christiane Wichmann und Leonie Wabra vom Architekturbüro Perleth sowie mit Bürgermeister Willi Warmuth und Geschäftsleiterin Dagmar Aberle Stärken und Schwächen des Gemeindeteils herauszuarbeiten und zu analysieren, heißt es in einer ...
Interessierte Bürger fanden sich im Pfarrheim Hambach ein, um gemeinsam mit Christiane Wichmann und Leonie Wabra vom Architekturbüro Perleth sowie mit Bürgermeister Willi Warmuth und Geschäftsleiterin Dagmar Aberle Stärken und Schwächen des Gemeindeteils herauszuarbeiten und zu analysieren, heißt es in einer Pressemitteilung.Häufig genannt wurden hierbei - als Stärken: Dorfplatz, Radwege, Wanderwege, Grotte, Kindergarten, Schule, Stadtbusanbindung, Gaststätten, Allgemein- und Zahnarzt, Einkaufsmarkt, Selbstvermarkter; als Schwächen: Parksituation Hauptstraße, Straßenzustand Ringstraße, Gehwege südlich der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen