GEROLZHOFEN

Zusätzliche Vorstellungen im Theaterhaus

Im Theaterhaus in der Gerolzhöfer Marktstraße beginnt Mitte September die Veranstaltungsreihe „Beheimatet“ mit mehreren Auftritten von Solokünstlern und von Mitgliedern des Ensembles des Kleinen Stadttheaters. Die meisten Abende sind schon ausverkauft.
An diesem Freitag öffnet das Theaterhaus Gerolzhofen erstmals seine Türen. Foto: Foto: Klaus Vogt
Im Theaterhaus in der Gerolzhöfer Marktstraße beginnt Mitte September die Veranstaltungsreihe „Beheimatet“ mit mehreren Auftritten von Solokünstlern und von Mitgliedern des Ensembles des Kleinen Stadttheaters. Die meisten Abende sind schon ausverkauft. Aufgrund der großen Nachfrage nach Eintrittskarten werden jetzt zwei Zusatzvorstellungen geben.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen