Michelau

Zusammenstoß in der Hauptstraße

Am Samstagmittag wollte eine 59-Jährige mit ihrem VW Polo in Michelau aus einem Grundstück in die Hauptstraße einfahren und übersah dabei einen 33-jährigen BMW-Fahrer, der mit seinem Fahrzeug die Hauptstraße in Richtung Gerolzhofen befuhr. Es kam folglich zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, die beiden Fahrzeugführer blieben dabei unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird von den Ordnungshütern auf 2000 Euro geschätzt.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Michelau
  • Klaus Vogt
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Fahrzeugführer
  • VW
  • VW Polo
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!