Sennfeld

Zweiradfahrer fuhr gegen Auto und fiel in die Heckscheibe

Die hintere Heckscheibe eines geparkten grauen Peugeot 206 wurde bei einem Unfall beschädigt, der sich laut Polizeibericht am Dienstag zwischen 13.40 und  18.40 Uhr ereignet haben muss. Augenscheinlich stieß ein Zweiradfahrer gegen den geparkten Wagen, fiel durch den Anstoß in die Heckscheibe des Autos und verletzte sich hierbei, meldet die Polizei. Blutspuren konnten an dem beschädigten Glas gesichert werden. Der Unfallverursacher floh. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Schweinfurt unter Tel.: Nr. (09721) 2020 entgegen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Sennfeld
  • Peugeot
  • Peugeot 206
  • Polizei
  • Polizeiberichte
  • Polizeiinspektion Schweinfurt
  • Polizeiinspektionen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!