KOLITZHEIM

Zwischen Kräuterbeet und Karosseriewerkstatt

„Mein Kräutergarten ist für viele etwas ungewohnt. Ich will die Natur ein Stück weit belassen und den Garten zu etwas Besonderem machen.“ So charakterisierte Heilpraktikerin Aurelia Günther den Kräutergarten bei der offiziellen Eröffnung, die im Rahmen des Tages der offenen Tür der Kolitzheimer ...
Kräutergarten: Heilpraktikerin Aurelia Günther (rechts) eröffnete im Rahmen des Tages der offenen Tür der Kolitzheimer Gewerbetreibenden ihren Kräutergarten. Mit Kollegin Dagmar Betzer aus Oberspiesheim führte sie die Besucher durch die Anlage. Foto: Foto: Laura Dorsch
„Mein Kräutergarten ist für viele etwas ungewohnt. Ich will die Natur ein Stück weit belassen und den Garten zu etwas Besonderem machen.“ So charakterisierte Heilpraktikerin Aurelia Günther den Kräutergarten bei der offiziellen Eröffnung, die im Rahmen des Tages der offenen Tür der Kolitzheimer Gewerbetreibenden stattfand.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen