Gerolzhofen

Änderung der Impfstrategie: Jetzt kommt doch wieder der Bus

Weil die Nachfrage bei den mobilen Impfteams in Gerolzhofen und Handthal zu gering war, werden die Teams nach Schweinfurt abgezogen. Statt dessen kommt der Impfbus.
Am 25. Oktober macht der Impfbus wieder Station am Marktplatz in Gerolzhofen.
Foto: Michael Mößlein | Am 25. Oktober macht der Impfbus wieder Station am Marktplatz in Gerolzhofen.

Die Corona-Impfstrategie im südlichen Landkreis Schweinfurt wurde erneut geändert. Kürzlich war erst mitgeteilt worden, dass der Impfbus den Süden nicht mehr anfährt. Statt dessen wurde jeweils freitags ein mobiles Impfteam im Gerolzhofen im Schulmuseum im Alten Rathaus und anschließend im Steigerwaldzentrum in Handthal tätig. Diese Strategie wurde nun zu den Akten gelegt. Ab sofort gibt es nicht mehr regelmäßig an den Freitagen in der Region Gerolzhofen das Angebot des mobilen Impfteams.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung