Schweinfurt

Alkoholisiert mit gestohlenem Fahrrad unterwegs

Eine Streife der Polizeiinspektion Schweinfurt wurde am 18. November gegen 22 Uhr auf einen Fahrradfahrer in der Niederwerrner Straße in Schweinfurt aufmerksam. Er fuhr laut Pressebericht in deutlichen Schlangenlinien in Richtung Innenstadt und wurde im Zuge einer Kontrolle angehalten.Der 29-Jährige Mann zeigte bei der anschließenden Überprüfung deutliche Ausfallerscheinungen. Ein  Alkoholtest ergab knapp ein Promille. Außerdem ergaben sich Hinweise auf einen vorangegangenen Betäubungsmittelkonsum. Für das benutzte Fahrrad hatte der Mann keinen Eigentumsnachweis.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!