Schweinfurt

Amtsbekannter Ladendieb ertappt

Da er sich auffällig verhielt, wurde ein 18-Jähriger am Montagnachmittag gegen 17.20 Uhr am Zugang zur Gemeinschaftsunterkunft in Schweinfurt kontrolliert, heißt es im Polizeibericht. Er hatte seine mitgeführte Tasche und deren Inhalt vor den Blicken der Kontrolleure verbergen wollen. Eine Streife, die anwesend war und der das Verhalten ebenfalls komisch vorkam, überprüfte den amtsbekannten Bewohner.

In der Tasche wurden – für einen Mann eher untypisch – Kosmetika aufgefunden. Die erste Nachfrage bei ihm erbrachte, dass er die Sachen aus einem Drogeriemarkt mit den zwei Buchstaben hatte. Eine Überprüfung der Kosmetika ergab, dass diese Produktlinie dort vertrieben wird und genau diese Zusammensetzung der aufgefundenen Sachen als Fehlbestand ausgewiesen wurde.

Dem Personal war auch eine verdächtige Person aufgefallen, man konnte aber keinen Diebstahl erkennen. Als die Beschreibung des Mannes mit der des Angetroffenen abgeglichen wurde, stellte man eine Übereinstimmung fest. Eine Gegenüberstellung wurde nicht durchgeführt, da die Beschreibung ausreichend gut war.

Nachdem der Mann in der näheren Vergangenheit bereits auffällig geworden war, wurde über die Staatsanwaltschaft Schweinfurt eine Vorführung angestrebt. Am Tag nach dem Diebstahl wird diese beim Amtsgericht Schweinfurt vor dem Ermittlungsrichter stattfinden. Das erlangte Diebesgut hatte einen Gesamtwert von rund 150 Euro.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Schweinfurt
Amtsgericht Schweinfurt
Amtsgerichte
Diebstahl
Drogeriemärkte
Ermittlungsrichterinnen und Ermittlungsrichter
Kosmetikartikel
Ladendiebinnen und Ladendiebe
Staatsanwaltschaft Schweinfurt
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!