.

Chorissimo feierte mit Geburtstag mit ungewöhnlichem Konzert

BERGRHEINFELD (HOF) Unter dem Motto "Junge Chöre verführen" feierte der gemischte Chor "Chorissimo" seinen fünften Geburtstag. Für die Zuhörer war es ein nicht alltägliches Konzert, denn Auftrittsorte und Chöre wechselten ständig. Zehnthof, Grundschulturnhalle und die Kirche Maria Schmerz waren die Bühnen für die Chöre Belcanto (Unterspiesheim), Contacte (Grettstadt), Voice of Glory (Unterspiesheim), La Musica (Hofheim) und Da Capo (Schonungen). Auf dem Programm standen Songs, Gospels und moderne Lieder. Mit einer Geburtstagsfeier in der Grundschulturnhalle klang der konzertante Abend aus. Das Foto zeigt den Bergrheinfelder jungen Chor "Chorissimo" bei seinem Auftritt im Zehnthof mit Chorleiterin Yvonne Göb.

Schlagworte

Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!