Schweinfurt

Aufgefahren und geflüchtet

Am Freitag um 15 Uhr ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht an der Kreuzung Luitpoldstraße / Ecke Friedrichstraße. Der Fahrer eines grünen BMW musste laut Polizeibericht an der roten Ampel anhalten. Der dahinter fahrende Pkw Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Der Fahrer des BMW stieg aus, um dem Auffahrer vorzuschlagen, die Straße zu räumen. Dieser nutzte die Gelegenheit, um zu flüchten. Es handelt sich bei dem Unfallverursacher um einen schwarzen SUV. Am BMW entstand ein Schaden von 1000 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei entgegen.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Schweinfurt
Polizeiberichte
SUVs
Schäden und Verluste
Unfallverursacher
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)