Untereuerheim

Autofahrer leicht verletzt

Ein Leichtverletzter und Schaden in Höhe von 3000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich bei Untereuerheim ereignete.Wie die Polizei in ihrem Pressebericht mitteilt war am Montagmorgen ein 25-jähriger VW-Fahrer von Untereuerheim in Richtung Weyer unterwegs. Kurz nach Ortsende kam ihm ein Mercedes entgegen und beide Fahrzeuge streiften sich in Fahrbahnmitte an den Außenspiegeln. Diese wurden abgerissen und durchschlugen jeweils die Seitenscheibe der Autos. Hierbei erlitt der VW-Fahrer leichte Schnittverletzungen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!