Unterspiesheim

Bären- und Mäusegruppe feiern St. Sebastian

Die Blicke der Kinder richten sich auf die noch verhüllte Statue des Hl. Sebastian. Ein Mädchen hilft Pfarrer Thomas Amrehn (verdeckt), die Statue zu enthüllen.
Foto: Erhard Scholl | Die Blicke der Kinder richten sich auf die noch verhüllte Statue des Hl. Sebastian. Ein Mädchen hilft Pfarrer Thomas Amrehn (verdeckt), die Statue zu enthüllen.

Bären- und Mäusegruppe feiern den Patron ihres KindergartensNacheinander kommen die Kinder der Bären- und der Mäusegruppe in die Kirche St. Sebastian, begleitet von ihren Erzieherinnen Regina Heus, Miriam Heilmann, Hannelore Büchel und Yvonne Engel. Getrennt nehmen sie auch in den vorderen Bankreihen Platz: eine Gruppe links, die andere rechts. Geschuldet ist diese strenge Regel Corona.Pfarrer Thomas Amrehn begrüßte die Kinder, vor der zunächst verhüllten Statue des Heiligen Sebastian, des Patrons der KiTa und auch des Gotteshauses von Unterspiesheim.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!