Abersfeld

Bauwagenkirche startet in Abersfeld

Die kleine Wagenkirche startet in Abersfeld.
Foto: Pfarrer Duft | Die kleine Wagenkirche startet in Abersfeld.

Eigentlich sollte die kleine Glocke der Bauwagenkirche ja schon im April am Marktsteinacher See zum Gottesdienst rufen. Da aber das Wetter nicht mitspielte, musste der Start des Projektes Kirche#bewegt der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Schonungen vertagt werden.

Derweilen gingen die Arbeiten an der Bauwagenkirche weiter. Kerzenhalter und Kreuz schmücken nun die Eingangstür, Sprechanlage und alle liturgischen Geräte wurden eingebracht. Sechs kleine Tische ermöglichen gemütliches Beisammensitzen nach den Gottesdiensten, sobald dies nach Infektionsschutzverordnung erlaubt ist.

Am 16. Mai wird die kleine Wagenkirche auf dem Platz an der alten Bucher Straße, nahe Gasthaus Weißes Ross, ihren Stellplatz finden und in Dienst gestellt. Der Familiengottesdienst, in dessen Rahmen der Segen über den Einsatz der Bauwagenkirche gesprochen werden wird, beginnt um 10 Uhr. 20 Sitzplätze werden vorhanden sein. Gottesdienstbesucher  werden gebeten, sofern möglich, selbst eine kleine Sitzgelegenheit mitzubringen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Abersfeld
Rita Steger-Frühwacht
Abersfeld
Familiengottesdienste
Gottesdienstbesucher
Liturgie
Marktsteinach
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!