Mönchstockheim

Bienenvolk auf Wanderschaft

Bienen auf Wanderschaft
Bienen auf Wanderschaft Foto: Christian Knetzger

Ein Summen und Brummen war innerhalb kurzer Zeit in Brigitte und Josef Sahlmüllers Garten zu hören. Mehrere Tausend Bienen hatten sich dort in einem Zwetschgenbaum zu einer imposanten Traube um ihre Bienenkönigin formiert. In der Sommerzeit ist dieses Phänomen nicht ungewöhnlich. Eine Königin legt bis zu 2000 Eier täglich. Wird eine neue Königin geboren, verlässt die alte Königin mit der Hälfte des Bienenvolkes das Zuhause. Ein zuvor von Arbeitsbienen ausgekundschafteter Ort wird bezogen. Der Imker Roland Streit, der auch den Vorsitz des Gerolzhöfer Imkervereins inne hat, nahm sich des Volkes an und sammelte die Tiere an Ort und Stelle ein.     

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Mönchstockheim
  • Christian Knetzger
  • Bienen
  • Imker
  • Imkervereine
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!